Halberstadt (je) | Ein 36-Jähriger ist am Sonnabend in Halberstadt um 17.27 Uhr von einem Hund in den Oberschenkel gebissen worden. Der 72-jährige Hundehalter hatte das Tier, die Rasse ist unbekannt, nicht angeleint, informiert die Polizei. Eine medizinische Behandlung lehnte das Opfer nach Polizeiangaben ab. Eine offene Wunde konnten die Beamten nicht feststellen.