Halberstadt (sc) l Wie sicher fühlen sich die Halberstädter beim Überqueren der Straße Kühlinger Straße? Dieser Frage geht die Stadtratsfraktion der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) am Montag, dem 11. August, in einem Bürgergespräch nach. Die Fraktion lädt alle Interessierten zum Diskussionsnachmittag um 16 Uhr ins Wohncafé in der Heinrich-Julius-Straße 5 ein.

Bei der jüngsten Umfrageaktion an der Fußgängerquerung Kühlinger Straße durch die ÖDP hätten fast zwei Drittel der befragten Passanten angegeben, sich nach dem Abbau der Ampel besonders unsicher zu fühlen, berichten die ÖDP-Politiker. Dies sei ein klarer Beleg dafür, dass Handlungsbedarf gegeben ist, schlussfolgern sie. Gabriele Keidel und Jens Rehmann sowie Michael Wendt als zertifizierter Auditor für Innerortsstraßen wollen mit den Halberstädtern ins Gespräch kommen.