Blankenburg (im) l Schwere Verletzungen hat eine 57-Jährige am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 85, Anschlussstelle B 6/Blankenburg-Zentrum, erlitten. Wie die Polizei in Halberstadt am Sonntag mitteilte, hatte gegen 13.45 Uhr ein Bernburger (69) die Abfahrt verpasst und deshalb seinen Pkw Honda abgebremst. Ein direkt hinter ihm befindlicher Mann (57) aus Königerode konnte noch rechtzeitig reagieren und seinen Pkw VW Golf anhalten. Die beiden Manöver bemerkte ein Fahrer (60) aus Thüringen zu spät. Er prallte mit seinem Pkw Renault auf den Golf und schob diesen auf den Honda. Die darin mitreisende Ehefrau des Bernburgers erlitt einen Schock. Sie wurde mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma stationär in das Harzklinikum Wernigerode aufgenommen. Den Gesamtschaden schätzten die Beamten auf rund 12 500 Euro.