Halberstadt (dl) l Hoher Sachschaden ist am Sonntag bei einem Brand in einem Imbiss in der Harzstraße in Halberstadt entstanden. Nach Angeben von Polizeisprecher Peter Hartmann entzündete sich gegen 11.45 Uhr bei laufendem Geschäftsbetrieb offenbar die Rauchabzugseinrichtung und ging in Flammen auf. Mitarbeiter des Imbiss und anwesende Gäste konnten sich ins Freie retten, verletzt wurde niemand. Die Halberstädter Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Polizei schätzt den Sachschaden nach ersten Erkenntnissen auf rund 60 000 Euro.