Wernigerode/Hessen (we) l Angehende Hobby-Imker haben im April und Mai die Gelegenheit, an einem Einstiegsseminar zum Thema Imkern teilzunehmen. Dabei lernen sie die theoretischen Grundlagen kennen und erhalten Einblick in die Imker-Praxis an einem Bienenstand in Hessen (Osterwieck). Zudem können die Teilnehmer viel über die ökologische Bedeutung der Bienen erfahren, heißt es in der Pressemitteilung aus der Landkreisverwaltung. Zum Abschluss des Seminars wird Honig geerntet.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Beginn ist am Freitag, 24. April, um 17 Uhr. Der zweite Seminartag findet am 25. April von 10 bis 16.30 Uhr statt, letzter Tag ist Sonnabend, 9. Mai, von 10 bis 13 Uhr. Das Seminar findet im Rahmen des Projekts "ZukunftswerkStadt" der Hochschule Harz und des Landkreises statt.

Anmeldung und Informationen unter (03943)935807 oder zukunftswerkstadt@kreis-hz.de