Halberstadt (sc) l Zwei leicht Verletzte und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 19.20 Uhr in Halberstadt ereignete. Eine 27-jährige Halberstädterin war mit einem Pkw Peugeot auf der Bismarckstraße in Richtung Thomas-Müntzer-Straße unterwegs. Als sie die Friedenstraße queren wollte, übersah sie einen Pkw Subaru, der die Friedenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße befuhr.

Beim Zusammenstoß beider Autos wurden die 27-Jährige und der 69-jährige Subarufahrer aus Schwanebeck leicht verletzt. Am Peugeot entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden, am Subaru ein geschätzter Schaden in Höhe von 8000 Euro.