Halberstadt (im) l Gegen einen 28-jährigen Einbrecher ist am Sonnabendmittag von einem Richter am Amtsgericht Quedlinburg Haftbefehl erlassen worden. Nach Polizeiangaben hatte der einschlägig bekannte Mann gegen 2 Uhr morgens das Glas der Eingangstür eines Einkaufsmarktes an der Halberstädter Tschaikowskistraße eingedrückt. Dabei löste er die Alarmanlage aus. Die herbeigeeilten Beamten überraschten den Täter dabei, wie versuchte, eine größere Menge an Zigarettenschachteln zu entwenden. In die Filiale war in den vergangenen Wochen mehrfach eingebrochen worden. Ob es einen Zusammenhang gibt, wird derzeit noch geprüft. Der Beschuldigte wurde umgehend in die Justizvollzugsanstalt nach Halle (Saale) gebracht.