Halberstadt (sc) l Mit einer großen Überraschung wartete die Halberstädter Freimaurerloge vor Kurzem in den Halberstädter Spiegelsbergen auf. Hans-Werner Klamroth, Vorsitzender der Freimaurerloge zur Morgenröte, übergab am Spiegel-Mausoleum eine Spende von 10 000 Euro an den Verein Halberstädter Berge. Der hatte um Spenden gebeten, da das Gebäude durch einen Sturm stark beschädigt worden war. Rund 20 000 Euro wird wohl die Reparatur des erst kürzlich umfassend sanierten historischen Gebäudes kosten.

Wie der Verein informierte, kamen auch noch weitere kleinere Privatspenden zusammen, sodass der Spendenstand sich aktuell auf 12 320 Euro beläuft. Unterstützt wurde das Vorhaben bereits durch den Halberstädter Rotary-Club, den VfB Germania und Privatleute. "Wir sind froh, dass uns zahlreiche Bürger der Stadt und aus der Umgebung in unserem Anliegen unterstützen", sagte Vereinsmitglied Roswitha Hutfilz.

Spendenkonto: Harzsparkasse IBAN DE 26 810 5200 0033 9824 760, BIC: NOLADE21HRZ, Verwendungszweck: Mausoleum