Bebertal (il) l Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände des Sandsteinbruchs in Bebertal einen Radlader in Brand gesetzt. Die Täter benutzten offenbar einen Brandbeschleuniger, die Fahrerkabine brannte komplett aus. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 25000 Euro.

Offenbar dieselben Täter zapften in der gleichen Nacht auf einer Baustelle an der B245 bei Bebertal aus einem Radlader 450 Liter Diesel ab.Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904/4780 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.