Oschersleben (spt) l Die Identität der am Donnerstag in Oschersleben von einem Zug überrollten Frau steht fest. Dabei handelt es sich um eine 75-jährige Alleinstehende aus Oschersleben. "Ein Zeuge gab uns den entscheidenden Tipp", sagte ein Polizeisprecher der Volksstimme. Für die Familienangehörigen sei unterdessen ein Notfallseelsorger angefordert worden. Zum Stand der Ermittlungen wollte der Polizeisprecher keine Angaben machen.