Groß Ammensleben (tj) l Mit 2,36 Promille intus ist ein Autofahrer der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann war am Sonntag gegen 22.35 Uhr mit seinem Seat in der Meserberger Straße von einer Streife angehalten worden. "Beim Ausstieg schwankte der Fahrer und musste sich am Seat festhalten", heißt es im Polizeibericht. Nach der Alkoholkontrolle wurde gegen den 42-Jährigen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.