Oschersleben (spt) l Alkohol im Straßenverkehr wurde am Dienstagabend einem jungen Mann in Oschersleben zum Verhängnis. "Den Beamten fiel zunächst ein Opel auf, weil hinten das Kennzeichen fehlte", teilte die Polizei mit. Während der Kontrolle sei bei dem 25-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt worden. Ein Schnelltest habe 1,12 Promille ergeben. "Daraufhin wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt", hieß es weiter.