Haldensleben (tj) l Ein 42-jähriger Haldensleber hat am Mittwochmorgen gegen 8.50 Uhr eine Mitarbeiterin im Jobcenter in der Gerikestraße bedroht. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, äußerte er gegenüber der 32-Jährigen sinngemäß, dass er mit einem Benzinkanister wiederkommen werde und dann wäre für die nächsten Jahre Ruhe. Im Anschluss entfernte er sich in unbekannte Richtung. Die eingesetzten Polizisten suchten den 42-Jährigen im Gebäude, im Nahbereich und überprüften die Wohnanschrift. Gefunden wurde der Beschuldigte bislang nicht. Die Kripo leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten gegen den 42-Jährigen ein.