Wieglitz (il) l Zwei freilaufende Hunde sollen bei Wieglitz zwei Schafe getötet und vier weitere verletzt haben. Der Schäfer fand am Donnerstagmorgen die zwei getöteten Tiere auf einer Weide. Dabei fielen ihm zwei freilaufende Hunde auf, die für die tödlichen Verletzungen der Tiere verantwortlich sein könnten, teilte eine Polizeisprecherin am Freitag mit. Weitere vier Schafe, die in Richtung eines Flusses geflüchtet waren, fand der Schäfer verletzt auf. Die Polizei sucht nun die Hundehalter und mögliche Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter 03904/4780 entgegen.