Irxleben (dpa/tw) I Fünf Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 nahe Irxleben (Landkreis Börde) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Kleinbus in der Nacht zum Samstag nahezu ungebremst auf einen Sattelzug auf. Die fünf Businsassen im Alter von 27 bis 39 Jahren wurden ins Krankenhaus gebracht. Ihr schrottreifer Kleinbus wurde abgeschleppt. Der mit 7000 Liter Pflanzenöl beladene Lkw setzte die Fahrt zum nächsten Parkplatz fort.

Alle Verletzten aus dem Kleinbus wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Auffahrt Irxleben in Fahrtrichtung Berlin war für eine Stunde gesperrt.