Oschersleben (mf) l Bei einem von einer Privatfirma organisierten Training in der Motorsportarena in Oschersleben sind am Freitag zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt. Mehrere Maschinen hatten auf der Rennstrecke zunächst ein mit geringer Geschwindigkeit fahrendes Motorrad überholt. Ein 51-jähriger Mann übersah den langsameren 61-jährigen Motorradfahrer aus Dänemark und fuhr auf diesen auf. Beide wurden beim Aufprall getötet. Ein weiterer Fahrer stürzte beim Ausweichen und verletzte sich leicht.

Bilder