Haldensleben (rof) l Eine Erzieherin wurde gestern vor dem Jugendgericht des Amtsgerichts Haldensleben für schuldig befunden, sechs Kinder in der Irxleber Kindertagesstätte "Pittiplatsch" körperlich attackiert zu haben. Die Vorfälle haben sich vom Februar 2011 bis Mai 2013 zugetragen. Die Frau räumte die Taten ein, erklärte ihr Anwalt vor Gericht. Die Frau wurde schuldig gesprochen und verwarnt. Sie muss 4500 Euro zahlen, wenn sie in der Bewährungszeit von zwei Jahren nicht straffrei bleibt. An zwei geschädigte Kinder muss sie je 2500 Euro zahlen und sich bei allen Kindern und Eltern persönlich entschuldigen.