Havelberg (dha) l Mit drei Einsatzfahrzeugen ist die Havelberger Feuerwehr am späten Sonnabendabend zum DRK-Pflegeheim "Julianenhof" nach Müggenbusch ausgerückt. Ein Brandmelder hatte hier gegen 23.30 Uhr angeschlagen, die Einsatzleitstelle in Stendal, bei der der Alarm auflief, aktivierte daraufhin die Rufmeldeempfänger der Havelberger Einsatzkräfte. "Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm", sagte Stadtwehrleiter Ulrich Ziegler auf Volksstimme-Nachfrage. Ein technischer Fehler in der Brandmeldeanlage habe zu deren Auslösung geführt. "Wir haben die Heimleitung darum gebeten, sich noch am Sonntag um die Reparatur zu bemühen", sagte Ziegler.

Beendet war der Einsatz für die Feuerwehrleute allerdings trotzdem erst gegen 1.20 Uhr am Sonntag. Denn vorsorglich wurde die gesamte Einrichtung nach einem möglichen Brand abgesucht. Gefunden wurde ein solcher zum Glück nicht.