Stendal (wgb) l Um den dreisten Diebstahl von Grabschmuck ging es am Dienstag vor dem Landgericht in Stendal. "Das ist an Skrupellosigkeit nicht zu überbieten." Mit diesen Worten verurteilte der Vorsitzende Richter der Berufungskammer, Gundolf Rüge, einen Osterburger (27) zu sechs Monaten Gefängnis ohne Bewährung und bestätigte damit ein Urteil des Amtsgerichtes Stendal. Doch der Fall stellt eine Besonderheit dar. Mehr lesen Sie in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.