Stendal (hä) l In der Nacht zu Freitag wurde ein dunkelblauer Mazda eines 42-Jährigen in der Stendaler Friedrich-Ebert-Straße mit weißer Lackfarbe übergossen. Das Auto war gegenüber der Hausnummer 37 geparkt. Wie die Polizei mitteilte, blieb nur die linke Fahrerseite von der Farbe verschont. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt, da es sich um ein recht neues Fahrzeug handelt.