Havelberg l Als die Klasse 6a der Sekundarschule "Am Weinberg" am Montag für ihr Baumpflanzprojekt im Rahmen des Wettbewerbes "Ideen machen Schule" ausgezeichnet wurde, hatte die noch junge Band der Schule ihren zweiten großen Auftritt. Gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Martin Jamrath spielten und sangen sie mit "Ich ging wie ein Ägypter" und "Aschenflug" Lieder von Adel Tawil sowie von Andreas Bourani "Auf uns".

Alexander Kage, Paul Schmok, Rick-Pascal Wrug Mathewes, Lisa-Marie Heinrich, Tom Hünemörder und Celina Pascalle Schulz gehören der Band an. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten sie vor einigen Wochen als Vorband beim Konzert der Band "FiJazzKo" aus Staßfurt in der Havelberger Aula. Martin Jamrath gehört dieser Band an.

Am heutigen Freitag erhalten 30 Zehntklässler und sieben Hauptschüler der Sekundarschule in der Aula des Schulzentrums ihre Abschlusszeugnisse. Da wird die Band ihren dritten Auftritt haben, berichteten die Schüler.

Zur feierlichen Zeugnisausgabe wurde der stellvertretende Landrat Denis Gruber für die Festrede gewonnen. Schulleiterin Kerstin Meinschien wird gemeinsam mit den Klassenlehrern die Zeugnisse überreichen. Der Förderverein zeichnet die besten Schüler des Jahrgangs aus, die sich dann auch ins Goldene Buch der Schule eintragen dürfen. Für die musikalische Umrahmung sorgen zudem die Klasse 10 b und die Lehrergruppe "Die Weinberg-Lehrchen".