"Von Mexiko bis Kanada - wir Sandauer war`n auch schon da" lautet das Motto der diesjährigen Saison des Sandauer Carnevalsclubs SCC. Footballspieler, Indianer, Cowboys und Mexikaner traten auf.

Sandau l Katharina und Paul Ziems waren erneut die Stars der Prunksitzung am Sonnabend - sie hatten denn auch die Ehre, mit ihrem ausdrucksstarken Paartanz das Programm des SCC wieder zu beenden. Aber auch beim Showtanz beeindruckte das junge Sandauer Ehepaar mit gewagten Hebefiguren - der Saal des Schützenhauses war nicht hoch genug.

Die Mitwirkenden wurden in diesem Jahr von einem neuen Prinzenpaar in den gut besuchten Saal geführt: Stefanie Bertram und René Grieger gingen dem Elferrat voran. Nach den Auftritten des Funkenmariechens - in bewährter Weise tanzte Jenna Weis mit akrobatischen Einlagen - und der Funkengarde musste das Prinzenpaar die Proklamation verlesen: Die Kussfreiheit wurde verkündet, bei Androhung der Verbannung vom Tresen. Doch mussten im Laufe des Abends auch zwei Gäste an den Pranger, welche beim Schunkeln nicht mitgemacht hatte.

Allerhand Respekt nötigte den Zuschauern der Auftritt der kleinen Tanzgruppe ab, immerhin 15 Minuten dauerte die Tanzdarbietung der von Tina Lindemann trainierten zehn jungen Damen. Es war zugleich das Debüt der Trainerin beim SCC, informierte Moderator Kai Völkel, der durch das zweistündige Programm führte.

Als Mariachi - also mexikanischer Straßenmusikant - betrat dann Bärbel Völkel den Saal, sie gab nach ihrem Lied gleich noch einen kleinen Spanisch-Kurs. Einen Soloauftritt hatte zudem SCC-Präsident Maik Herrmann, er mimte Elvis - dieser wäre dieses Jahr immerhin 80 Jahre alt geworden.

Nicht nur Cowboys, sondern auch Cowgirls waren zu erleben, die gleichnamige Tanzgruppe wurde von Kathi Ziems und Antje Sülter-Damker betreut. Kathi Ziems hatte im Vorfeld übrigens rege zu tun, mehrere Tage in der Woche übte sie mit diversen Gruppen.

Ausgefallene Materialien wurden bei der Modenschau präsentiert, es gab Kleider aus Zeitungspapier und Verpackungskunststoff, eins war mit Bierdeckeln verziert. Mexikanisch gewandet kamen auch die "Elbflipper" daher und rockten den Saal. Rockig wurde es auch mit Petra Piehl als "Rockröhre" Tina Turner. Diese trat zudem als Büttenrednerin auf sowie im Sketch gemeinsam mit Antje Sülter-Damker. Das Paar lästerte natürlich wieder über die Männerwelt.

Groß war das Gelächter beim Auftritt des SCC-Männerballetts, diesmal als grimmiges Footballteam. Auch das lustige Publikumsspiel durfte nicht fehlen - auserkoren wurden dazu die Ehepaare Katrin und Silvio Wulfänger sowie Evelin und Jörg Müller.

   

Bilder