Sandau l "Sandau Ahoi!" hieß es am Sonntag auch für die kleinen Jecken aus der Elbestadt und deren Umgebung. Der Karnevalsverein SCC hatte zum Kinderfasching ins Schützenhaus geladen, viele hübsch verkleidete junge Narren waren mit Eltern und Großeltern der Einladung gefolgt.

Diesmal moderierten Antje Sülter-Damker und Tina Lindemann, sie stellten das Kinderprinzenpaar Emma Weiß und Devin Mädel vor und verlasen dessen Proklamation. Das Funkenmariechen eröffnete das Programm, Nele Ziems absolvierte ihre Premiere ganz sportlich. Es folgte der Tanz der Garde, danach prasselte erst einmal ein gewaltiger Bonbonregen auf das Parkett.

Sehenswert war auch der eine Viertelstunde währende Auftritt der kleinen Tanzgruppe: Im Mittelpunkt der Choreografie von Trainerin Tina Lindemann standen das Indianermädchen "Kleine Feder" und der Cowboy Nobody.

Natürlich durften lustige Spiele im Programm nicht fehlen, so gab es beispielsweise den Stuhltanz.

Bilder