Stendal (dly) l Seit einigen Tagen häufen sich in Stendal Diebstähle von Taschen oder Rucksäcken aus Fahrradkörben. Mittlerweile gibt es 15 Fälle, die die Polizei zu dieser Serie zählt. Die Beamten gehen aber von einem Einzeltäter aus. Dieser nähert sich auf einem Fahrrad seinen Opfern und schnappt sich im Vorbeifahren aus deren Fahrradkörben seine Beute. Die meisten Taten haben sich in der Stendaler Innenstadt sowie im Randbereich ereignet, sagte Polizeisprecher Marco Neiß auf Nachfrage.