Havelberg (dha) l Am Freitag, dem 8. Mai, lädt die Förderschule "Am Lindenweg" in der Zeit von 9 bis 11.45 jedermann zu einem Tag der offenen Tür ein. "In diesem Jahr wollen wir dabei so offen und öffentlich sein, wie noch nie", erklärt sie. In alle Unterrichts- und Therapieräume wird es Einblicke geben, unter anderem kann auch der reparierte Whirlpool besichtigt werden.

Aber das ist längst noch nicht alles. Die mit Blumen und Fischen neu gestaltete Galerie wird eröffnet und ein Musical aufgeführt, das speziell die Bundesgartenschau und Havelberg zum Inhalt hat. "Weiteres darüber wollen wir aber noch nicht verraten, denn es soll eine echte Überraschung sein", so Petra Heidrich. Derzeit studieren alle Klassenstufen eigene Beiträge (Lieder, Tänze etc.) dafür ein. Bereits am Montag kommender Woche soll die Generalprobe stattfinden.

Am Montag dieser Woche hatte es bereits einen anderen schulischen Höhepunkt gegeben. Kreisverkehrswacht und Bundeswehr unterstützten Schüler, Lehrer und Erzieher tatkräftig bei einem Verkehrsprojekt, zu dem unter anderem ein Fahrradparcours (Foto) gehörte.