Scharlibbe (asr) l Ganz im Zeichen von Gaudi, Geselligkeit, Tanz und Kinderbelustigung steht alljährlich das letzte Wochenende im Mai in Scharlibbe. Das Dorffest lockt beinahe jeden Einwohner aus dem Haus zum Dorfplatz und gern kommen auch Gäste von außerhalb, weil sie die Gastfreundschaft der Scharlibber schätzen.

Unter der Regie der Scharlibber Freunde ist wieder ein dreitägiges Programm geschmiedet worden.

Es beginnt am Freitagabend, 29. Mai, um 19 Uhr mit einem Skat- und Romméturnier in den Räumen des Jugendklubs.

Am Sonnabend erfolgt die Eröffnung um 13 Uhr. Für die Dorfmeisterschaft kann man im Schießen, Kegeln und Zielangeln Punkte sammeln - die Besten werden mit attraktiven Preisen belohnt. Unterdessen können die Kinder eine ruhige Hand am heißen Draht beweisen, Büchsenwerfen, Tretgokart fahren oder auf der Hüpfburg toben.

Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Wer es lieber deftig mag: Ein Fischwagen steht bereit und auch der Grill wird angeworfen.

Um 15 Uhr beginnen die Gaudiwettkämpfe mit Schubkarrenrennen, Fassrollen und Nageln. Krönender Abschluss ist das Tauziehen über den Trübengraben - da wird wohl so manch ein Teilnehmer der schwächeren Mannschaft nasse Füße bekommen. Ob es mit der Siegerehrung um punkt 17.59 Uhr tatsächlich klappt?

Ab 20 Uhr ist Tanz im Festzelt.

Sonntag wird ab 13 Uhr Volleyball gespielt. Freizeitteams, die mitmachen wollen, sollten sich bei den Scharlibber Freunden anmelden.