Oebisfelde (jsn) l Mit einer roten Laufleine wurde eine Rehpinscher-Mischlingshündin in Oebisfelde von ihrem Besitzer an einen Baum gebunden und verlassen. Aufmerksame Bürger bemerkten das völlig verängstigte Tier und brachten es ins Tierheim nach Satuelle.

Die Mitarbeiter schätzen das Alter der Hundedame, die ein Geschirr trug, auf etwa vier bis fünf Monate. Nun suchen sie nach Hinweisen zur Herkunft und zum Besitzer des Tieres, das sich mittlerweile als sehr verspielt und gut verträglich mit anderen Tieren entpuppte.

Das Tierheim ist unter Telefon 039058/3012 erreichbar.