Kunrau (sri) l Zwischen dem 26. und dem 31. Juli haben Unbekannte in der Kiesgrube Kunrau etwa 20 Tonnen Sand gestohlen. Dabei ist eine Absperrung beschädigt worden. Gleichzeitig entsorgten unbekannte Täter Teppichreste und Gipskartonplatten in der Kiesgrube. Die Höhe des Schadens beträgt 150 Euro.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, auch nur zu einem Fahrzeug, werden gebeten, sich im Klötzer Revierkommissariat zu melden, Telefon 03909/4010.