Beetzendorf (sri) l Zum Zusammenstoß mit einem parkenden Auto kam es am Montag in Beetzendorf. Gegen 17.35 Uhr befuhr ein 70-Jähriger mit einem Nissan die Friedensstraße in Richtung Rohrberger Straße. Dabei übersah er einen am Fahrbahnrand stehenden Passat und fuhr auf. An der Unfallstelle war die Straßenlampe nicht eingeschaltet. Der VW soll laut des Nissan-Fahrers unbeleuchtet gewesen sein. Die Schadenshöhe wird auf 27000 Euro geschätzt. Alle Beteiligten blieben unverletzt.