Oebisfelde (jsn) l Ein großer Papiercontainer hat am Sonntagmorgen gegen 5.20 Uhr am Oebisfelder Bahnhof gebrannt. Der Behälter, der 240 Liter Papier fasst, wurde nach ersten Erkenntnissen vermutlich mithilfe eines Brandbeschleunigers in Brand gesteckt. Aufgrund der Hitzeentwicklung wurde zudem ein weiterer Container leicht beschädigt. Der Brand wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oebisfelde gelöscht. Hinweise zu den Tätern nimmt die Kriminalpolizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904/4780 entgegen.