Zichtau/Klötze (tr) l Ihren eigenen Garten gestalten Neuntklässler der Klötzer Sekundarschule derzeit auf dem Gut Zichtau. Dabei handelt es sich um ein Projekt, an dem mehrere Schulen aus der Region teilnehmen. Das Gut übernimmt eine Patenschaft für die Klassen und unterstützt sie bei der Planung und Gestaltung.

Entstanden sind so schon ein japanischer und ein toskanischer Garten. Die Klötzer Sekundarschüler versuchen sich am Thema Recycling. Seit März verbringen sie je einen Tag im Monat auf der Fläche, die bis Juli ihre geplante Form annehmen soll. Und lernen so die Grundlagen des Gartenbaus von der theoretischen Planung, über die Pflanzenauswahl, bis hin zur praktischen Umsetzung.

Dabei haben die Neuntklässler viele Ideen entwickelt: Aus gebrauchten Backsteinen etwa wurden zwei Türmchen gemauert, die bepflanzt werden sollen. Um einen alten Sessel herum sollen später einmal Stauden wachsen. Doch zunächst müssen Wege angelegt und Zäune gebaut werden.