Oschersleben (spt) l Großes Getümmel herrschte am Sonnabend im Oschersleber Gymnasium. Mehrere hundert Besucher drängten sich zum Tag der offenen Tür durch die Gänge und in Klassenzimmer des Lehrgebäudes in der Bruchstraße. In seiner Willkommensrede verwies Schulleiter Bernd Malkowski auf das diesjährige Schulmotto "Unsere Kinder sollen rocken dürfen!". Mit den Worten "Wir können jederzeit beginnen, die Freude am Tun, Gestalten, Bewegen, am Schauen, Lauschen und Denken mit unseren Kindern in ihrer Kindheit zu gewinnen", warb Malkowski für sein Gymnasium. Mehr dazu lesen Sie unserer Printausgabe vom Montag, 20. Januar.