Wanzleben (skr) l In Vorbereitung auf die in diesem Jahr in Wanzleben anstehende 1125-Jahr-Feier rührt das Festkomitee weiterhin fleißig die Werbetrommel. Und zwar derzeit im speziellen für die eigens hierfür entworfene Fahne in den Farben rot-weiß. Mit dem Verkaufsstartschuss, der zum dritten Advent im Rahmen des Wanzleber Weihnachtsmarktes gefallen war, seien erst 32 Stück verkauft worden, teilten in dieser Woche die Organisatoren um Ortschef Sandro Meyer mit. "Der Hausschmuck, der die Häuser und Fenster zum Jubiläum zieren soll, kann selbstverständlich noch bei Renate Felke im Freizeitshop oder beim Sportverein Blau-Weiß Empor für 15 Euro vorbestellt werden", erklärt er. Gejubelt werden soll am Wochenende vom 12. bis 14. September. Eröffnet werden soll die Jubiläumssause am 12. September mit einer Filmvorführung und einer Tanzveranstaltung. Ein historischer Festumzug durch die Innenstadt soll am Sonntag, 14. September, den Höhepunkt des dreitägigen Festes bilden. Die Umzugroute führt ab 10 Uhr vom Markt über die Bahnhofs- und Lindenpromenade zur Ritterstraße über die Lange Straße bis zum Raßbachplatz.

Derzeit beteiligen sich rund 20 Vereine an der Festgestaltung.