Oschersleben (by/spt) l Mit einer mehrtägigen Verspätung haben gestern Mittag die Bauarbeiten an der Schermcker Straße in Oschersleben begonnen. "Die für die Beschilderung zuständige Firma konnte leider nicht rechtzeitig die Umleitungshinweise aufstellen", begründete der beim Landkreis zuständige Fachdienstleiter für Straßenverkehr, Jürgen Till, die Verzögerung. Die Umleitung führt über "Am Pfefferbach" bis zur Andersleber Straße/Friedrichstraße. Hier regelt ab sofort eine Ampel den Verkehr. Somit müssen Autofahrer bis voraussichtlich Dezember mit erheblichen Behinderungen rechnen.