Das Abschiedsfest der großen "Bördewichtel" in Wefens- leben war gekommen, die Eltern der Einschüler berichten:

Juchhe, ich bin ein Schulkind! Ein aufregendes letztes Kindergartenjahr liegt hinter der ältesten Gruppe der Kindertagesstätte "Bördewichtel". Begonnen hat es im September 2013, als aus der "Biene Maja"-Gruppe die "Abc-Wichtel" wurden. Schließlich gehörte man jetzt zu den Großen, den Vorschulkindern.

Mit Unterstützung der Erzieherin Karin Ehrler und der ausgebildeten Grundschullehrerin Annette Ahrend wurden die Kinder im Rahmen der Vorschulausbildung auf die Schule vorbereitet. Neben den normalen Übungen gab es aber auch praktisches Lernen. So konnte zum Beispiel mit Hilfe des Waldmobils aus Hundisburg viel Wissenswertes über das Leben im Wald in Erfahrung gebracht werden. Daneben wurde viel gebastelt oder sich auch die künftige Schule in Harbke angesehen, in die der Großteil der Kinder heute eingeschult wird.

Nun hieß es aber zunächst Abschied nehmen. Bereits im Juni machten die Kinder eine Abschlussfahrt ins "I-Kuh Heuhotel" nach Morsleben mit Übernachtung. Für viele Kinder war es das erste Mal, dass sie ohne ihre Eltern übernachtet haben. Es hatten alle sichtlich Spaß daran.

Ende voriger Woche fand dann die Abschlussfeier mit allen Kindern und Eltern im Kindergarten statt. Die Kinder führten ein Programm auf, und die Eltern bedankten sich bei der Erzieherin für die geleistete Arbeit mit einem kleinen, aber feinen Geschenk. Dann kam der Höhepunkt. Nach einer Schatzsuche, bei der die Kinder zeigen mussten, dass sie gut auf die Schule vorbereitet sind, erhielten die baldigen Erstklässler von Zuckertütenbäumen eine kleine Schultüte als Vorgeschmack auf das, was ihnen bei der Einschulungsfeier bevorsteht. Zum Ausklang wurde gegrillt, wobei natürlich noch einmal viel über die schönen Kitajahre geplaudert wurde.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei den Erzieherinnen der Kindertagesstätte "Bördewichtel" für die gute Betreuung unserer Kinder in den letzten Jahren bedanken. Ein besonderer Dank gilt Tante Karin, die sich wirklich liebevoll und mit viel Verständnis der Kinder angenommen und sie auf den nächsten großen Schritt vorbereitet hat.

Unseren Kindern wünschen wir alles Gute und viel Spaß in der Schule, egal ob in Harbke, Eilsleben oder Ummendorf.

Eltern der Gruppe

"Abc-Wichtel", Wefensleben