Oschersleben (spt) l Das DRK Börde beteiligt sich in diesem Jahr an der "Woche der Wiederbelebung". Rettungsdienstleiter Ralf Schmidt sowie Rettungssanitäter und -assistenten werden am Dienstag, 23. September, ab 9.30 Uhr auf dem Marktplatz von Oschersleben mit einem großen Informations- und Aktionsstand vertreten sein. "Es werden Erste-Hilfe-Maßnahmen vorgestellt wie die Helmabnahme nach Motorradunfällen oder die Wiederbelebung bei Erwachsenen und Babys", teilte das DRK mit.