Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Musikschule "Kurt Masur" in Oschersleben haben die Mitglieder auch eine Satzungsänderung beschlossen. Diese war mit der Namensgebung der Schule auch notwendig geworden.

Oschersleben l Vor wenigen Tagen fanden sich die Mitglieder des Fördervereins der Musikschule "Kurt Masur" zur Mitgliederversammlung zusammen. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten des Vorstandes und der Kassenprüfer zum Geschäftsjahr 2014 auch eine Satzungsnovellierung und die Neuwahlen des Vorstandes.

"Die Satzungsnovellierung war notwendig geworden, da die Musikschule seit 2013 den Namen von Kurt Masur trägt und sich dies auch im Namen des Fördervereins widerspiegeln soll. Somit heißt der Verein, der sich zu einem Großteil aus engagierten Musikschuleltern zusammensetzt, fortan `Förderverein der Musikschule Kurt Masur Oschersleben`", berichtet Bernd Hohmann vom Vorstand des Fördervereins.

Entsprechend der Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung auch der Vorstand neu gewählt.

Zum Vorsitzenden des Vereins wählten die Mitglieder Landrat Hans Walker (CDU), der damit zum wiederholten Mal dem Verein vorsteht. Hans Walker bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versprach, den Verein nach seinen Kräften zu unterstützen.

Auch die stellvertretende Vorsitzende Diana Müller und die Schatzmeisterin Heidrun Pfeiffer wurden einstimmig wiedergewählt. Neben dem Schulleiter Bernd Hohmann, komplettieren Jeannette Kubrat-Schmieder, Ina Behrendt und Sven Hinrichs den Vorstand des Vereins.

Der Förderverein der Musikschule Kurt Masur unterstützt die musikalische Bildung und Erziehung der Musikschüler. Vom Verein werden Gelder beschafft, die den Erwerb von Instrumenten, Noten und Musikutensilien für die Musikschule ermöglichen beziehungsweise die Ausbildung der Schüler unterstützt.

Zudem nimmt der Förderverein alljährlich auch am Ende des Schuljahres die Ehrungen und Auszeichnungen der Musikschüler vor.