Ein zünftiges Frühlingsfest ist im DRK-Pflegeheim "Rusches Hof" in Osterweddingen gefeiert worden. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Grundschulchor.

Osterweddingen l Auf dem Innenhof hatten sich Heimbewohner und Gäste vom DRK-Pflegeheim und betreuten Wohnen sowie der Begegnungsstätte in Osterweddingen eingefunden, um gemeinsam ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Das Wetter meinte es gut mit den Festgästen. Ein Platz an der Sonne oder eine dicke Jacke halfen aber, der am Nachmittag aufziehenden Kühle zu begegnen.

Der Chor der Osterweddinger Grundschule hatte sein musikalisches Repertoire um ein Volkslied erweitert, das extra für diesen Tag einstudiert worden war. Den Auftritt der Kinder honorierten die Festbesucher mit herzlichem Applaus. Der Chor tritt regelmäßig in "Rusches Hof" auf, weiß Francie Hobusch, Leiterin des Besuchs- und Begleitdienstes. "Im Jahr 2010 ist ein Kooperationsvertrag mit der Schule vereinbart worden. Seitdem ist Grundschulleiterin Petra Meyer regelmäßig mit den Chorkindern vor Ort, um bei unseren Senioren und Gästen für ein Lächeln zu sorgen."

Die Seehäuser Ulknudeln hatten jede Menge Stimmungsmacher im Gepäck und forderten als Roberto Blanco oder Helene Fischer zum Schunkeln und Mitsingen auf.

Zum Frühlingsfest wurde auch die Grillsaison eröffnet. "Ein echter Höhepunkt", stellte Francie Hobusch im Namen aller Beteiligten zufrieden fest. "Der Zuspruch unserer Heimbewohner und Gäste für das Frühlingsfest war gewohnt groß. Die nächste große Veranstaltung findet am Mittwoch, 1. Juli, statt. Dann feiern wir unser Sommerfest."