Salzwedel (dpa/mhd). Die ersten Bands für das diesjährige "Rocken am Brocken"-Festival im Harz stehen fest. Mit dabei seien unter anderem die Indie-Rocker Adolar aus Salzwedel, die Countryfolk-Band Torpus & The Art Directors und die für ihren Vintage-Rock bekannte Band Malleus, teilten die Organisatoren mit.

"Rocken am Brocken" soll vom 31. Juli bis zum 2. August am Rande des rund 500 Einwohner zählenden Harzorts Elend stattfinden. Zur achten Ausgabe des Festivals würden rund 3000 Besucher erwartet, hieß es. Das Repertoire reiche von hartem Rock über Deutsch-Pop bis hin zu mittelalterlichen Klängen. Die Idee zu "Rocken am Brocken" hatten 2007 Studenten der Hochschule Harz.