Auf einem Teilstück der Osterburger Werderwiesen soll bis zum Wochenende eine Eisfläche Gestalt annehmen. Jörg Schütze sorgt seit Montag für einen ständigen Wasserzufluss auf das Areal. Erfüllen sich die Hoffnungen des Biesecafé-Wirtes, verwandelt Winterfrost den See in eine Eisfläche, auf der am Sonnabend und Sonntag nach Herzenslust geschlittert werden kann. Für beide Tage bereitet Schütze eine Eisparty vor, die jeweils um 14.30 Uhr beginnt und mit Musik, Speise- und Getränkeangeboten aufwartet. Vorsorglich weist Jörg Schütze schon jetzt daraufhin, dass das Betreten der Eisfläche ausschließlich auf eigene Gefahr erfolgt. Foto: Nico Maß