Stendal (hä) l Am Sonnabend gegen 21.15 Uhr ging der Polizei bei einer Verkehrskontrolle in der Hans-Schomburgk-Straße ein 32-jähriger Skoda-Fahrer ins Netzt, der Drogen konsumiert hatte. Wie die Polizei mitteilte, stellten die Beamten drogenbedingte Ausfallerscheinungen bei dem Fahrer fest. Ein Drogenschnelltest wurde veranlasst, der positiv ausfiel. Den 32-Jährigen droht nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.