Seehausen (rfr) l Morgen beginnt in Sachsen-Anhalt der Unterricht nach den Sommerferien. Am Sonnabend werden die neuen Abc-Schützen eingeschult, die sich dann am Montag zum ersten Mal zu ihrer Bildungsstätte aufmachen.

Weil es für die Sechs- und Siebenjährigen eine aufregende Zeit mit vielen neuen Eindrücken ist, bedarf es der besonderen Aufmerksamkeit der Straßenverkehrsteilnehmer. Damit letztere für die geändere Situation sensibilisiert sind, bringt auch in Seehausen die Polizei mit Unterstützung durch den ADAC an den Brennpunkten wieder entsprechende Banner an, die vor allem motorisierten Fahrzeugführer auf die Kinder aufmerksam machen sollen. Zu beiden Einrichtungen "fliegen" die Schüler insbesondere über die Arendseer Straße ein. Deshalb hängen die Banner an der Sekundar- und Gemeinschaftsschule am Abzweig Winckelmannplatz sowie an der Grundschule Kreuzung Goethestraße/Schulweg.

Zwei Banner am Hauptweg

Mit den Transparenten ist es indes nicht getan. In den ersten Tagen mit und nach dem Unterrichtsbeginn werden die Ordnungshüter um Stationsleiterin Verena Schneider verstärkt an den Schulen und auf dem Weg dahin vor allem morgens Flagge zeigen, um die Sicherheit der Kinder zusätzlich zu gewähren.