Räbel/Wittenberge (apu) l Am Donnerstag, 15. Januar, wird in der Wittenberger Galerie "im Bilde" des Räbeler Künstlers und Kunsttherapeuten, Rainer Trunk, eine neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel "Augenschmaus" sind Werke von Roswitha Deutsch aus Berlin-Schöneberg zu sehen - "Bleistiftzeichnungen von höchster Präzision und künstlerischer Ausdruckskraft. Jede Zeichnung fasziniert und besticht durch kleine versteckte humoristische Zitate, die erst auf den zweiten Blick einen Hang zum Surrealen erahnen lassen", teilt Rainer Trunk mit.

Zeichnen als Zuflucht bei großen und kleinen Krisen

Roswitha Deutsch ist Lehrerin für die Fächer Kunst und Textilgestaltung. Im Laufe ihrer Berufstätigkeit arbeitete sie an Gesamtschulen, Gymnasien und Grundschulen in Troisdorf, Berlin und Köln. Bereits im Kindesalter entwickelte sich bei ihr das Zeichnen zur großen Leidenschaft.

"Ich habe einfach Freude am Zeichnen. Solange ich denken kann, liebe ich den Geruch von angespitzten Bleistiften, genieße es, alle Stifte auszuprobieren und rieche an jedem Papier, das mir in die Hände fällt. Mit Staunen nahm ich wahr, was ich mit so einem Stift alles anfangen konnte, begleitet von den aufmunternden Worten der Erwachsenen", so die verheiratete Mutter dreier Kinder über sich auf ihrer Homepage.

Und sie fügt hinzu: "Ich entdeckte das Zeichnen als meine Zuflucht bei allen großen und kleinen Krisen in meiner Kindheit und erlebte es als Ausdrucksmöglichkeit in meiner Jugend. Das Zeichnen gab mir eine konstante Sicherheit, auch wenn es um mich herum ,unsicher` war, ich meinen Weg erst finden musste",

Roswitha Deutsch verband ihre Arbeit als Lehrerin intensiv mit ihrem kreativen Hobby. "Da mich das Zeichnen in all der Zeit immer begleitet hat, ist es für mich nur konsequent, hier wieder meinen Schwerpunkt zu sehen und meiner alten Leidenschaft nach dem Ende meiner Berufstätigkeit doppelt intensiv nachzugehen", so die Berlinerin weiter.

Zur Ausstellungseröffnung am 15. Januar in der Galerei "Im Bilde" in der Wittenberger Turmstraße 17 (am Stern) ist Roswitha Deutsch mit anwesend. Los geht es um 19 Uhr.