Krevese (igu) l Noch laufen die sich in der Endphase befindenen Arbeiten im neuen und modernen Melkkarussell. Die Agrargenossenschaft Krevese-Drüsedau investiert rund drei Millionen Euro in ihren Standort. Eine Milchviehanlage wurde umgebaut und zusätzlich mit einem separaten Abkalbebereich erweitert. Stolz ist die AG auch auf das Melkzentrum mit 40 Plätzen. Interessierte Bürger sind am Sonnabend, 30. Mai, von 12 bis 15 Uhr zum Tag des offenen Hofes bei der Agrargenossenschaft willkommen.