Brietz/Mahlsdorf/Salzwedel (cb) l Mit 76 Kilometern pro Stunde ist am Sonnabend ein Autofahrer durch Brietz gefahren - und wurde von der Polizei ertappt. Die Beamten kontrollierten dort von 11.15bis 12.25Uhr. Ergebnis: Fünf Bußgelder und ein Verwarngeld.

Auch in Mahlsdorf kontrollierten Polizisten, ob das Tempolimit eingehalten wird. Dort standen in der Nacht zu gestern jedoch Lastwagen im Visier. Denn für sie gilt dort nachts ein Tempolimit von 30Kilometern pro Stunde. 43 Fahrzeuge wurden gemessen. Achtmal wurde gegen das Tempolimit verstoßen. Der schnellste Lastwagen fuhr 45Kilometer pro Stunde.

Gestern Morgen dann blitzten die Beamten auf der Sankt-Georg-Straße in Salzwedel. Von 9.45bis 11.15Uhr stellten sie dort zehn Verstöße gegen das Tempo-30-Gebot fest, alle im Verwarngeldbereich.