Ellenberg (mm) l Das Waldbad in Dähre bekommt von der Gemeinde Wallstawe in diesem Jahr einen Zuschuss in Höhe von 2500 Euro. Das beschlossen Montag die Mitglieder des Gemeinderates einstimmig auf ihrer Sitzung . Die Gemeinde Dähre hatte sich an den Ortsbürgermeister mit der Bitte um eine Zuwendung für das Waldbad gewendet, da auch Kinder aus der Gemeinde Wallstawe das Waldbad nutzen.

Das Geld stammt aus dem Nachbarschaftsfond mit der Firma Storengy. Aus diesem Topf gehen 12500 Euro an die Gemeinde Wallstawe. 7500 Euro davon werden für die Tilgung des Kredites für den Kindergarten Wallstawe verwendet. Von den übrigen 5000 Euro gehen 2500 Euro an das Waldbad Dähre. Von den übrigen 2500 Euro sollen Spielgeräte für die Gemeinde angeschafft werden.