Kuhfelde (ap) l Zwei leicht verletzte Autofahrer und Blechschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden am Montag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B248 zwischen Kuhfelde und Salzwedel. Eine Renault-Fahrerin (43) musste ihren Pkw abbremsen, weil vor ihr ein Radler unterwegs war. Das bemerkte der nachfolgende Renault-Fahrer (26) zu spät. Sein Wagen fuhr auf.