Wüllmersen (ue) l Die aufgrund der Regenfälle problematischen Straßenverhältnisse sorgten am Dienstagabend in Wüllmersen dafür, dass ein Anhänger mit Getreide umkippte. Wie die Polizei informierte, geriet der Zug, bestehend aus einem Traktor mit zwei Anhängern, gegen 19.30 Uhr ins Schleudern, der erste der beiden beladenen Anhänger kippte um, das Getreide breitete sich auf der Straße aus. Mitarbeiter des Agrarunternehmens entfernten das Getreide wieder von der Straße, Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt.