Salzwedel (me) l Die Deutsche Bahn (DB) weitet das Angebot an Interregioexpress-Zügen (IRE) zwischen Berlin und Hamburg aus. Wegen der hohen Nachfrage bietet sie bis zum Fahrplanwechsel an jedem Sonntag vom 7. September bis zum 7. Dezember einen zusätzlichen Entlastungszug und damit weitere Sitzplatzkapazität an. Einen Zwischenstopp zum Zusteigen gibt es zunächst allerdings nur in Stendal. Ab dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember sind täglich zwei Züge pro Richtung unterwegs. Diese Züge halten dann alle auch in Salzwedel, Uelzen und Lüneburg, informiert die Pressestelle der Bahn.

Alle Informationen zum aktuellen IRE-Angebot zwischen Berlin und Hamburg mit den Abfahrtszeiten gibt es unter www.bahn.de/berlin-hamburg.