Salzwedel (zä) l An den Folgen der Verletzungen, die er sich bei einem Unfall am vergangenen Mittwoch zugezogen hatte, ist der 71-jährige Fahrer eines BMW gestorben. Dies teilte gestern das Salzwedeler Polizeirevier mit. Er ist damit der zwölfte Unfalltote im Altmarkkreis Salzwedel in diesem Jahr. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres waren es 14 Unfalltote, so Sprecher Gerd Schönfeld. Der Mann war wie berichtet auf der B 71 von Bergen in Richtung Salzwedel unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß mit einem Lastwagen. Im BMW saßen noch zwei Frauen im Alter von 64 und 74 Jahren. Der Mann wurde eingeklemmt, erlitt lebensgefährliche Verletzungen, wurde von der Feuerwehr geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinkum Magdeburg geflogen. Dort erlag er seinen Verletzungen.